Nistkasten - Einflugöffnungen

Einflugöffnungen für Nistkästen

Um es gleich vorweg zu nehmen - es gibt keine internationale Regelung betreffend Einflugloch bei Nistkästen.
Nach vielem nachforschen kamen wir zum Ergebnis, dass z.B. für eine Blaumeise in England eine Öffnung von 25 - 26mm vorgegeben wird, in Deutschland jedoch 26 - 28mm und in den Niederlanden 28mm. Das selbe gilt komischerweise für beinah alle Vogelarten.

Bei Hoezo-Kado v.o.f. findest Du beinahe für jeden Gartenbesucher einen passenden Nistkasten.


Nistkasten mit 28mm Einflugöffnung

Nistkästen mit einem Einflugloch von 28mm sind besonders geeignet für kleine Meisenarten wie:

  • Blaumeisen (Cyanistes caeruleus)
  • Haubenmeisen (Lophophanes cristatus)
  • Sumpfmeisen (Poecile palustris)
  • Tannenmeisen (Periparus ater)

Nistkasten mit 32mm Einflugöffnung

Nistkästen mit einem Einflugloch von 32mm sind u.a. geeignet für grössere Vogelarten wie:

  • Feldsperlinge (Passer montanus)
  • Haussperling (Passer domesticus)
  • Kleiber (Sitta europaea)
  • Kohlmeise (Parus major)
  • Trauerschnäpper (Ficedula hypoleuca)
  • Weidenmeise (Poecile montanus)

Nistkasten mit 34mm Einflugöffnung

Nistkästen mit einem Einflugloch von 34mm sind u.a. geeignet für Vogelarten wie:

  • Feldsperlinge (Passer montanus)
  • Gartenrotschwanz (Phoenicurus phoenicurus)
  • Haussperling (Passer domesticus)
  • Kleiber (Sitta europaea)
  • Trauerschnäpper (Ficedula hypoleuca)

Halboffene Nistkästen (für Halbhöhlenbrüter)

Halboffene Nistkästen für sogenannte Halbhöhlenbrüter sind u.a. geeignet für Vogelarten wie:

  • Amsel (Turdus merula)
  • Bachstelze (Motacilla alba)
  • Grauschnäpper (Muscicapa striata)
  • Hausrotschwanz (Phoenicurus ochruros)
  • Rotkehlchen (Erithacus rubecula)
  • Zaunkönig (Troglodytes troglodytes)

Spezial-Nistkästen

Für andere Vogelarten bestehen spezielle, auf die Bedürfnisse der Vögel zugeschnittene Nistkästen.
Bei Hoezo-Kado v.o.f. findest Du auch für diese Vogelarten eine passende Nistgelegenheit.